Naturerlebnis: Groß-Gerau


Diese private Homepage bietet Zugang zu einer Bildergalerie mit Groß-Gerau und Umgebung als Ausgangspunkt. Flora, Fauna und Landschaft "vor der Haustür" laden ein zum Erkunden und Beobachten. Eingangs Aufnahmen aus mehreren Jahren, geordnet nach dem jeweiligen Monat ihrer Entstehung. Die Bilder - auf der Homepage mit verringerter Auflösung und stark komprimiert - geben Beispiele für faszinierende Eindrücke naturnaher Begegnungen abseits des Alltags, ganz einfach beim Spaziergang.

Einen Querschnitt von Fotos aus Groß-Geraus jüngerer Vergangenheit präsentieren die Seiten "Fotoarchiv". 

Beginnend mit "Orte und Momente",  "Kranichrast" und "Flamingos", öffnete sich diese Homepage einem erweiterten Bereich fotografischer Aufnahmen.

Osterbruch: morscher Baumstamm mit zwei Storchennestern stürzt um

 

Groß-Gerau Natur Stare

Im Blickpunkt von Spaziergängern und Anwohnern des Groß-Gerauer Stadtteils Auf Esch stand die alte Weide im Altneckarbett / Osterbruch - hier (Foto oben) im Herbst 2017 in einem Starenschwarm. In der Nacht zum 3. Januar 2018 brach der morsche Baum mit den beiden schweren Storchennestern auseinander und stürzte ins Schilf. Bereits 2014 und 2015 hatten Gewitter bzw. Unwetter Storchennester im Geäst dieses Baumes zerstört.

-------------------------------------------------------Vom Leben der Störche
auf der alten Osterbruch-Weide

Groß-Gerau: Fünf Junge im Storchennest
Storchennest Groß-Gerau
Morgen am Storchennest
Storchennest
Storchennest


 

  

 

12 Monate

 


Seit einer technischen Umstellung der Telekom erscheint diese Homepage auf Smartphone-Displays
vielfach leider zerrissen.
Bitte wählen Sie dann im Browser die Desktop-Ansicht.

Oder einfach die parallele Homepage aufrufen:

kleebach-fotos.de
- größere Fotos, stabiles Layout






Fotoarchiv

 

 

Orte / Momente


Kurzvideo 


Cookies 

Bei diesem Internet-Auftritt wird mit dem  Aufrufen der Seite lediglich ein Session-Cookie gesetzt.  Statistiken helfen, dieses Internet-Portal an Bedürfnisse weiter anzupassen; sie werden im Homepagecenter der Deutschen Telekom als Dienstleister generiert. Ein Personenbezug kann dabei nicht abgeleitet werden, wie die Telekom versichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.